Saufen, kotzen, Filmriss, Alkoholvergiftung

Das Alkoholpräventionsprojekt HaLT-Hart am Limit bietet Jugendlichen, die sich Gedanken über ihren riskanten Alkoholkonsum machen und deren Eltern ein kostenloses Beratungsgespräch an.

HaLT wendet sich an Jugendliche die zu schnell, zu viel Alkohol getrunken haben und bereits Rauscherfahrungen mit Filmriss
hatten oder in ein Krankenhaus eingeliefert wurden.

  • HaLT – ist für alle, die sich fragen, ob sie übermäßig viel trinken
  • HaLT – ist für alle, die Fragen haben rund um das Thema Alkohol
  • HaLT – ist für alle, die wieder Kontrolle über ihren Konsum bekommen möchten
  • HaLT – ist für alle, die ihr eigenes Risikoverhalten checken möchten

DIe  HaLT Angebote sind für Jugendliche und Eltern kostenfrei. Zu den Angeboten gehören

  • Brückengespräch für Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren
  • Elterngespräch
  • Risikocheck: Lerne mit Risiken umzugehen (Gruppenangebot)


Beratungseinrichtungen im HaLT Projekt Region Hannover

 

 

Hannover Logo

Kontakt

Region Hannover Team Jugendarbeit

Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark

Tel.: 05130/3766 33- 0 bis 8
Fax.: 05130/3766 33 9

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Wir informieren über Jugendschutzthemen und Angebote des Teams Jugendarbeit

Jetzt anmelden

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen