◄ Zurück

RECHTLICHE ASPEKTE IN DER JUGENDARBEIT

Fortbildung 
 
Datum: 
Di, 24. Feb 2015 09:00 - 15:30
- Di, 24. Feb 2015
Veranstaltungsort: Jugend- Gäste- und Seminarhaus der Region Hannover  |  Stadt: Wedemark, Deutschland

Schwerpunkt: Aufsichtspflicht, Haftungsfragen und strafrechtliche Folgen

Die pädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen setzt eine Reihe rechtlicher Kenntnisse voraus.

In der Jugendarbeit gehören unter anderem

Aufsichtspflicht, Haftung und strafrechtliche Folgen

zum Handwerkszeug für Fachkräfte und Ehrenamtliche aus der Jugendarbeit.

Doch wie sieht die Theorie in der Praxis aus?

Rechtsanwalt Ole Hammer (Hildesheim) wird die rechtlichen, theoretischen Komponenten erläutern und Schneisen durch den „Paragraphendschungel“ mit uns „schneiden“.

Zudem soll dieser gemeinsame Vormittag dahingehend genutzt werden Fragen und Ängste, die sich aus der Arbeit mit Jugendlichen zum Schwerpunkt dieser Veranstaltung ergeben gemeinsam zu thematisieren und mit unserem Fachmann für Recht im gemeinsamen Plenum zu diskutieren.

 

Preis: 30 Euro

Info: für Fachkräfte und Ehrenamtliche der Jugendarbeit
inkl. Getränke und kleiner Imbiss

 

Kontakt: Judith Wacker


Veranstaltungsort Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark, Deutschland
Anmeldung Zum Anmeldeformular
 
 
 

Team Jugend- und Familienbildung

Team Jugendarbeit

 

Hannover Logo

Kontakt

Region Hannover, Team Jugend- und Familienbildung

Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark
Tel.: 0511/616 256 00
Fax.: 0511/616 256 15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

Bestellen Sie unseren kostenlosen Newsletter!

Wir informieren über Jugendschutzthemen und Angebote des Team Jugend- und Familienbildung.

Jetzt anmelden

Go to top