Auszug aus den allg. Teilnahmebedingungen des Teams Jugend- und Familienbildung

Anmeldung und Vertragsabschluss

Die Leistung bei mehrtägigen Angeboten umfasst Unterkunft, Verpflegung, Programm, An- und Abreise (sofern nicht anders angegeben).

Rücktritt der Teilnehmerin/des Teilnehmers

Bei einem Rücktritt innerhalb von 42 Tagen vor Beginn des Angebots erhebt der Träger eine Gebühr von 50% des Teilnahmebeitrags. Sind die ihm entstandenen Kosten – wie z.B. Stornogebühren von Vertragsunternehmen – höher als 50% des Teilnahmebeitrags, kann der Veranstalter diesen höheren Betrag einfordern. Maßgebend für den Rücktrittszeitpunkt ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Veranstalter. Wird eine Ersatzperson genannt, die den Anmeldebedingungen entspricht, entstehen der absagenden Person keine Kosten.

Rücktritt durch den Veranstalter

Wird die festgelegte Mindestteilnahmezahl nicht erreicht, wird das Angebot abgesagt und die Teilnahmegebühr erstattet.

Platzvergabe

Nach der schriftlichen Anmeldung erhalten Sie eine Eingangsbestätigung mit Informationen zum weiteren Verfahren.

Die ausführlichen Teilnahmebedingungen können hier herunter geladen werden:

Allgemeine-Teilnahmebedingungen.pdf