icon-watch

Titel

Willkommen beim Team Jugend- und Familienbildung

Hier finden Sie unser Programm mit den Bildungs- und Freizeitangeboten für Kinder, Jugendliche und Familien in der Region Hannover. Zudem unterstützen wir Schulen und Einrichtungen der Jugendarbeit mit Fortbildungsangeboten für pädagogische Fachkräfte, mit Materialien oder mit Präventionsangeboten vor Ort.
Die Region Hannover fördert im Rahmen der Jugendarbeit unterschiedliche Projekte. Wenn Sie Fragen zu Themen wie Mediengefahren, Alkohol, Jugendgewalt, Jugendschutz oder Jugendarbeitsschutz haben, nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Internationale Jugendbegegnungen - sie lassen neue Freundschaften entstehen, ermöglichen uns neue Kulturen und andere Länder näher kennenzulernen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Um Jugendlichen und Fachkräften diese Erfahrung zu ermöglichen stellen wir Euch und Ihnen zwei Angebote vor:

  • "Deutsch-Israelische Jugendbegegnung" für Jugendliche von 16-18 Jahren
  • "Internationale Jugendbegegnungen gestalten" für Fachkräfte und Interessierte aus der Jugendarbeit 

 DEUTSCH-ISRAELISCHE JUGENDBEGEGNUNG

Zielgruppe: Jugendliche, 16-18 JahreSpringende Mdchen in der Wste

Zeitraum: 16.07. – 04.08.2018

Veranstaltungsort: Region Hannover / Unter-Galiläa (Israel)

Die Region Hannover pflegt seit mehr als 35 Jahren eine Partnerschaft mit der Region Unter-Galiläa in Israel. In den Sommerferien kommt eine israelische Jugendgruppe in die Region Hannover, der Gegenbesuch in Israel erfolgt direkt anschließend. Die gemeinsame Zeit steht im Zeichen des Kennenlernens der jeweils anderen Kultur und Geschichte, aber auch Sport und Spiel und Ausflüge kommen nicht zu kurz.

Teilnehmen können Jugendliche, die zum Zeitpunkt der Jugendbegegnung 16 bis 18 Jahre alt sind und in der Region Hannover wohnen. Interesse am Kennenlernen der israelischen Kultur und Geschichte sollte vorhanden sein, ebenso Englischkenntnisse, da die Kommunikation untereinander auf Englisch erfolgt. Die Unterbringung erfolgt in Mehrbettzimmern in Hostels.

Jeweils ein Wochenende verbringen die Jugendlichen in der Gastfamilie ihres Austauschpartners. Voraussetzung ist ein Reisepass, der noch mindestens sechs Monate nach Ausreise gültig ist. Ein Vorbereitungswochenende für die deutsche Gruppe findet am Wochenende 23./24. Juni 2018 in Hannover statt, die Teilnahme ist Pflicht.

Kosten: 600 Euro

Veranstalter:

Region Hannover, Team Gremien und Repräsentation Claudia Matschofsky Hildesheimer Str. 20, 30169 Hannover Tel: 0511/ 616-22202

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Internet: www.hannover.de/partnerschaften

Downloads:

Flyer-Deutsch-Israelische-Jugendbegegnung-2018.pdf

Bewerbungsbogen_Deutsch-Israelische-Jugendbegegnung-2018.pdf

 

INTERNATIONALE JUGENDBEGEGNUNGEN GESTALTEN

Das Team Jugend- und Familienbildung plant in Kooperation mit dem Regionsjugendring Hannover e.V. für September 2018 eine internationale Fachkräftebegegnung zur Stärkung von internationalen Jugendbegegnungen. In einem Arbeitskreis wird interessierten Fachkräften Unterstützung in der Planung und Durchführung von internationalen Jugendbegegnungen im Jahr 2019 angeboten. Das Angebot beinhaltet Einzelberatung, Qualifizierung und Fachinformationen im Plenum.

Inhalte der Fachkräftebegegnung stellen der Erfahrungsaustausch, Bildungsmaßnahmen im Bereich internationale Jugendbegegnung (z.B. Finanzierungsmöglichkeiten, Programmgestaltung, Evaluation), planen und erproben ausgewählter Aktionen für die eigene internationale Jugendbegegnung in 2019, sowie der Aufbau von Netzwerken und nachhaltigen Partnerschaften dar.

Für 2019 werden mehrere gleichzeitig stattfindende Begegnungen in der Region Hannover angestrebt. In diesem Zeitraum besteht für alle Austauschpartner die Möglichkeit an gemeinsamen Programmpunkten teilzunehmen. Hierdurch wird den Teilnehmern über den eigenen Partner hinaus ermöglicht noch weitere internationale Erfahrungen zu sammeln.

Bei Fragen oder Anregungen können sich Interessierte gerne an Volker Böhm (Team Jugend- und Familienbildung, Tel.: 0511-616 25602, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder an Edith Kubitza (Regionsjugendring Hannover e.V., Tel.: 0511-854685, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.

Hannover Logo

Kontakt

Region Hannover, Team Jugend- und Familienbildung

Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark
Tel.: 0511/616 256 00
Fax.: 0511/616 256 15
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

Bestellen Sie jetzt unseren kostenlosen Newsletter!

Wir informieren über Jugendschutzthemen und Angebote des Team Jugend- und Familienbildung.

Jetzt anmelden

Go to top
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen